Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 06/2020
  1. gonzola

    1114 Punkte

  2. Papayas

    1045 Punkte

  3. Kineko312

    853 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,815 Fragen

22,683 Antworten

129 offene Fragen

665 Kommentare

21,285 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo,
wir wollen demnächst aus unserer Wohnung ausziehen und sind uns unsicher, wie wir sie hinterlassen müssen.
Bei Einzug war die Wohnung in einem relativ schlechten Zustand. Überall kleinere, unauffällige Dübellöcher, die wir geschlossen haben und auch Abnutzungsspuren an den Wänden (haben nochmal drüber gestrichen).

Nun sieht es bei uns auch so aus, allerdings haben wir eine Klausel im Mietvertrag, die zu Schönheitsreparaturen bei Auszug verpflichtet. Dies war aber definitiv bei unserem Einzug nicht der Fall.

Wie müssen wir nun vorgehen?
Wohlfühl- Parameter vom Verfasser:
in Haushaltsdienstleistungen von Beginner  
User- Statistik
Fragen: 12 Antworten: 16 Kommentare: 1

3 Antworten

Punkte 0

Wenn die Wohnung schon so war, als ihr sie übergeben habt, dann müsst ihr nichts machen und der Vermieter kann euch dazu nicht verpflichten. Lass aber zur Sicherheit nochmal einen Anwalt drüber schauen...

von Fortgeschritten  
Punkte 0

Hallo, 


du meinst ihr seid euch NICHT sicher, wie ihr die Wohnung hinterlassen müsst?! 


Auch wenn euer Mietvertrag die Klausel enthält, welche euch zu Schönheitsreparaturen bei Auszug verpflichtet, müsst ihr diese nicht durchführen. So eine "Endrenovierungsklausel" ist unzulässig, denn es ist nicht erlaubt, Mieter grundsätzlich immer zu einer Endrenovierung zu verpflichten, siehe auch diesen Artikel, in welchem das Thema Schönheitsreparaturen ausführlich behandelt wird.


Außerdem wurde die Wohnung von euch in einem nicht renovierten Zustand übernommen. Wäre die Wohnung bei dem Einzug renoviert, dann müsstet ihr wahrscheinlich vor dem Auszug die Schönheitsreparaturen durchführen. 


Falls man als Mieter gestrichen hat, obwohl man gar nicht dazu verpflichtet war, hat man die Möglichkeit/das Recht, sich die Kosten vom Vermieter im Nachhinein erstatten zu lassen.


Beste Grüße und einen reibungslosen Umzug!

von Beginner  
Punkte 0

Wenn Sie sich in naher Zukunft auf einige Mal- und Dekorationsarbeiten vorbereiten - wie viele Menschen zu dieser Jahreszeit, sowohl Hausbesitzer als auch Fachleute -, besteht Ihr allererster Schritt darin, sicherzustellen, dass Sie richtig vorbereitet sind. Es gibt nur wenige Dinge, die schlimmer sind, als mitten in der Lackierung zu sein und plötzlich zu bemerken, dass Ihnen ein wichtiges Gerät fehlt. Geräte wie Schutzbrillen und Staubmasken schützen die empfindlichsten Bereiche Ihres Gesichts - Staubmasken können insbesondere dazu beitragen, Atemprobleme beim Einatmen zu vermeiden. Alles was man braucht, bekommt man unter https://profect-chemie.de

von Beginner