Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: Spiele jetzt das Osterspiel auf klickspass.ch und finde dein Glück! Finde jetzt dein Glück :-)
Close Sidebar
Total User Online: 4
Mitglieder: 0 Gãste: 4


Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

klickspass.ch - Osterspiel

huskyweb.ch - Schlittenhunde

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 07/2020
  1. gonzola

    1118 Punkte

  2. Papayas

    1051 Punkte

  3. Kineko312

    853 Punkte

  4. Leme1989

    824 Punkte



7,873 Fragen

22,883 Antworten

668 Kommentare

21,342 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo!

Der Sohn einer Bekannten ist öfter bei mir zu besuch. Mir ist aufgefallen, dass wenn er redet immer schwarze Verfärbungen an den Zähnen zu sehen sind. Ist das gefährlich bzw. kann das Jeder bekommen? Woher kommt das?
Wohlfühl- Parameter vom Verfasser:
in Kinderheilkunde von Profi  
User- Statistik
Fragen: 42 Antworten: 128 Kommentare: 0

3 Antworten

Punkte 0

Übrigens wissen auch viele nicht, dass Karies an den Milchzähnen auch die neuen Zähne angreift, die noch darunter liegen.


von Experte  
Punkte 0

Hi, also ich hab mal ein wenig nachgelesen. Bei solchen Verfärbungen kann es sich um "Melanodontie" handeln. Das tritt verstärkt bei Kindern und Jugendlichen auf und hat wohl mit irgendwelchen Bakterien und deren Stoffwechselprodukten zu tun. Gefährlich ist das wohl nicht, sieht nur nicht besonders schön aus. Bekommt man auch nicht durchs Zähneputzen weg. Hier steht noch mehr dazu: https://www.zahnmedizin-bonn-petersen.de/black-stain


Zahnhygiene ist auf jeden Fall immer ein Thema, vor allem bei kleinen Kindern. Kenne viele Eltern, die da nicht wirklich hinterher sind und die Kinder entsprechend Probleme mit den Zähnen haben. Hängt auch teilweise mit falscher Ernährung zusammen. Zu viel Fruchtsäure usw.


von Experte  
Punkte 0

Das kann durchasu schonmal vorkommen. Vorallem wenn die Kinder sehr viel Tee trinken. Bei Versandapotheken gibt es dafür spezielel Zahncremen die etwas stärker wirken und somit gröbere Verschmutzungen entfernen. Möchte man aber auf Nummer Sicher gehen, sollte man lieber einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser kann dann entscheiden ob es sich um Karies handelt oder nicht.

von