Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
menu search
brightness_auto

Neue Sprüche auf gefragt.net/gesagt
more_vert

Hey, ich hab vor 3 Jahren meinen Job verloren, weil ich aus familiären Gründen kündigen musste. Mittlerweile bin ich langzeitarbeitslos und schaffe es einfach nicht mehr im Berufsleben Fuß zu fassen. Ich weiß, dass es unterschiedliche Weiterbildungsprogramme gibt, jedoch sind die oft mit sehr hohen Kosten verbunden. Kennt jemand eine Förderungsmöglichkeit zur Weiterbildung für Arbeitslose? Ich möchte unbedingt wieder arbeiten und hoffe, dass es irgendeine Lösung gibt. Ich bin richtig verzweifelt! Danke schon mal für eure Hilfe und liebe Grüße!

thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte beantworte die Frage.
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

3 Antworten

more_vert
Förderungsmöglichkeiten, gerade bei Weiterbildungen, werden oft von der Agentur für Arbeit finanziert. Vielleicht meldest du dich dort mal und lässt dich beraten!
thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte
more_vert
Hallo,

wieso fragst du denn nicht in deinem Jobcenter mal nach, welche Förderungen es gibt, die für dich in Frage kommen würden? Ich meine 3 Jahre sind ja schon eine krass lange Zeit! Woran hat es denn bisher gehapert, dass du noch keinen Job gefunden hast? Wie gesagt, 3 Jahre kommen mir echt heftig vor. Sorry für die Nachfrage!

Hab mal aber mal ein bisschen gegoogelt und dabei das hier gefunden: http://www.bbq.de/wann-erhalte-ich-eine-esf-foerderung/

Der ESF (Europäischer Sozialfonds) fordert demnach Projekte zum Abbau lokaler, regionaler und nationaler Benachteiligungen am Arbeitsmarkt. Darunter fallen auch Langzeitarbeitslose sowie ältere Arbeitslose. Vielleicht wäre ja das eine Möglichkeit.

Wie man Teilnehmer eines solches Weiterbildungsprogramms wird, kannst du ebenfalls unter dem obigen Link nachlesen. Dort werden die einzelnen Schritte und Voraussetzungen ganz genau erklärt.

Viel Erfolg bei der Jobsuche!
thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte
more_vert
Ich würde hierzu auch das Gespräch mit dem Jobcenter suchen. Alternativ kannst du dir ja auch einen Vermittlungsgutschein holen, um beruflich Fuß zu fassen.

Schau mal: https://www.wbstraining.de/avgs-aktivierungs-und-vermittlungsgutschein/

Dort findest du einige Infos.
thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte
Total User Online: 7
Mitglieder: 1 Gãste: 6
Aktuelle Statistik

9,335 Fragen

27,940 Antworten

179 unbeantwortete Fragen

997 Kommentare

21,212 Nutzer

Aktuelles auf gefragt.net
Das Wetter Transsibirische Eisenbahn





Werbung

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de