Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 04/2019
  1. gonzola

    1027 Punkte

  2. Kineko312

    817 Punkte

  3. Hajue

    814 Punkte

  4. Leme1989

    812 Punkte



7,157 Fragen

20,423 Antworten

120 offene Fragen

626 Kommentare

21,110 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Ich möchte eine Diät machen und mich hier bei euch mal schlau machen, was man für ne Diät am besten macht. Habe mich auch schon im Netz informiert und ganz ehrlich, da gibt es so viele Diäten die einem unter die Nase gerieben werden. Bevor ich mich für eine falsche entscheide, möchte ich gerne auch euch um einen Rat fragen. Welche Diät ist eurer Meinung nach gut ?
Gefragt in Essstörungen von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 49 Antworten: 49 Kommentare: 0

6 Antworten

Punkte 0
Ich persönlich halte nicht so viel von Diäten, da man danach oft den bekannten Jojo-Effekt hat. Am besten klappt es wenn man einfach dauerhaft die Ernährung umstellt und viel Gemüse, Vollkornprodukte und wenig oder keine verarbeitete Produkte (wie Wurst usw.) und Sachen mit viel Zucker isst. Auch abends weniger Kohlenhydrate (z.B. mal nur einen Salat) wird dir sicherlich helfen :-)
Beantwortet von  
Punkte 0
ich empfehle Paleo Diät.
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Grüezi ^^

Diäten gibt es natürlich viele..man muss da aber schauen, was einem passt und vor allem auch wie man am besten klarkommen kann.
Glaub mir, ich habe schon so viele Diäten gemacht und kann sagen, dass nicht alle Diäten mir geholfen haben. Hat auch ne Zeit lang gedauert, bis ich da was gefunden habe.

Die meisten Infos habe ich mir ehrlich gesagt aus dem Internet geholt. Das letzt was ich gemacht habe ist die Paradies Diät http://bauch-weg-tipps.net/erfahrungsberichte/paradies-diaet-erfahrungen/. Die habe ich knapp 3 Wochen gemacht und auch gut was ausgegeben.

Sonst kann ich dir nichts dazu sagen..weil es eine Sache ist, welche nur du entscheiden kannst.
Beantwortet von Experte  
Punkte 0
Hallo


In den Wechseljahren nimmt man immer 2-5 Kg zu ist wohl so. Egal ob beim Mann oder bei ner Frau. Tja ich bin auch dabei. Habe mir Kohlsuppe gekocht ob und wielang ich das durchhalte weiß ich noch nicht?
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
Diese Kohlsuppen-Diäten sind ganz großer Quatsch. Was ist, wenn du damit Dein Wunschgewicht erreicht hast, willst Du dann weiterhin  nur noch Kohlsuppe essen? Nein, um dauerhaft abzunehmen helfen nur zwei Dinge: Ernährungsumstellung und Bewegung und dies dauerhaft. Es gibt aber auch sehr gute und hilfreiche Diäten, mit welchen man über einen bestimmten Zeitraum sehr gesund abnehmen kann, die Paleo Diät zum Beispiel. Wenn Du Interesse hast lies Dir einfach mal diese Seite durch, dort erfährst Du alles rund um die Paleo Diät: https://smartfoodme.com/studien-paleo-diaet/
Beantwortet von  
Punkte 0

Würde dir Paleo oder Keto empfehlen! Musst wie bei jeder Diät darauf achten dass dir unter Umstanden Nährstoffe fehlen könnten. Würde dir daher empfehlen, ein paar Wochen nach Diät Beginn ein großes Blutbild machen zu lassen und Mangel schnell feststellen zu können. Die meisten können dann mit Vitaminexpress Tabletten schnell behoben werden.. hier zB B12


Dadurch dass es sich bei paleo und Keto aber um relativ ungefährliche Diäten handelt sehe ich hier keinerlei größere Komplikationen! Viel Erfolg!

Beantwortet von