Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallo, mein Vater ist letztes Jahr gestorben und ich hätte eigentlich meinen Pflichtteil bekommen müssen. Ein Großteil davon wurde mir auch übermittelt, aber eben noch nicht alles. Es fehlen noch etwa 8000 €. Leider meldet sich jetzt keiner mehr und ich will nicht noch länger warten. Ich habe Angst, dass ich irgendwann den Anspruch auf den Rest verliere Ab wann würdet ihr zum Anwalt gehen? Könnt ihr mir einen bestimmten Anwalt empfehlen (Raum München)?
Gefragt in Finanzen & Versicherungen von  

4 Antworten

Punkte 0
Hab dort soeben schon wieder angerufen. Aber wie immer ist keiner ans Telefon gegangen und ich konnte nur auf den AB sprechen
Beantwortet von  
Punkte 0
Woher sollen die 8.000,00€ kommen? Von der Bank? Erbschaft? Oder was anderes? Das müsste man schon wissen. Aber generell, wenn es um Finanzen geht, die nicht rechtzeitig bezahlt werden würde ich nicht lange warten. Am besten du suchst direkt einen Anwalt auf und bittest um ein Erstgespräch. Vielleicht gibt er dir da schon die wesentlichsten Informationen
Beantwortet von Beginner  
Punkte 0
7836Wie hast du den Erben aufgefordert, den noch offenen Betrag zu zahlen? Nur mündlich am Telefon oder auch schriftlich. Falls du das noch nicht getan hattest, solltest du ihn erst einmal schriftlich (sodass du einen Nachweis hast) mit einer Fristsetzung (etwa ein Monat als Frist) auffordern, den Betrag zu zahlen. Wenn dann noch keine Reaktion erfolgt, kannst du einen Anwalt einschalten. Ein sehr guter Anwalt für Erbrecht in München ist zum Beispiel Herr Glaab   https://www.gkanzlei.de/erbrecht/erbrecht-muenchen.html )
Soweit ich mich recht erinnere, verjährt dein Anspruch aber erst in drei Jahren. Dir bleibst also noch Zeit.
Beantwortet von  
Punkte 0

Also wer einen guten Anwalt sucht, dem kann ich https://www.bs-legal.de empfehlen. Das ist ein top Anwalt und versteht seinen Job !

Beantwortet von