Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
menu search
brightness_auto

Neue Sprüche auf sprücheparadies.ch
more_vert
Sersn!!

Ich such ne gute Werkstatt mit vernünftigen Preisen, nich dieser überteuerte Schmarrn ... hab bisher nur was bei http://werkstatt.autoscout24.de/suche/bremsen/ gefunden, wollt aber nochma fragen ob mir wer was vorschlagen kann.
Is mein erstes Auto daher würd ich mich generell über Tipps bezüglich Reperatur freuen, was kann man sich selbst zumuten / was nicht usw. Weil geht doch ganz schön auf den Geldbeutel wenn ich mir das so ansehe x.x

LG
thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte

Deine Antwort

Bitte sachlich und kompetent antworten. Missbrauch führt zum Ausschluss.
HTML-Tags werden ignoriert und angezeigt.
Your name to display (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte beantworte die Frage.
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.

2 Antworten

more_vert
Also wenn du selbst nicht viel Ahnung vom Schraube hast, dann würd ich da auch definitiv die Finger von lassen. Wenn du allerdings Kollegen oder so hast, die was davon verstehen kann es hilfreich sein, wenn du dir die Ersatzteile auf dem Schrottplatz oder über Ebay besorgst und dann mal gemeinsam in eine Schrauberwerkstatt fährst. Die haben dann auch gleich das passende Werkzeug zum Schrauben und einen Mechaniker, falls du Fragen hast oder Probleme auftauchen. Für das Schrauben nehmen die meist einen Tagespreis, wie hoch der genau ist das kann ich dir jetzt nicht sagen
thumb_up_off_alt 1 Pluspunkt thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte
more_vert

Ja, wenn du einen Kollegen hast, der sich auskennt, ist earls Tipp auf jeden Fall gut. Ansonsten kannst du um Kosten zu sparen auch selber was machen ohne dich auszukennen. Und zwar werden ja in der WErkstatt oft Teile ausgetauscht. Lass dir zunächst mal einen Kostenvoranschlag geben und dir dann auch sagen, was da für neue Teile benötigt werden. Besorgt die Werkstatt die, tut sie dass von Liste und es wird teuer für dich. Denn dann verdienen auch noch die Händler mit und damit wiederum die Werkstatt. Am Einbaupreis kannst du wenig schrauben. Aber lass dir sagen oder besser aufschreiben, was du für Teile neu benötigst und fahr damit auf einen SChrottplatz - wo es welche gibt, kannst du im Internet herausfinden. Das läuft denn ungefähr so wie bei den Ludolfs: http://www.youtube.com/watch?v=0WCCx13RjoA Wenn die deine Teile nicht haben, gibt es noch günstige Ersatzteile bei http://www.teilesuche24.de oder manchmal wenn man Glück hat auch bei ebay. Müssen aber KFZ Originalteile sein, sonst machen das viele Werkstätten nicht. Viel Erfolg

thumb_up_off_alt 0 Pluspunkte thumb_down_off_alt 0 Minuspunkte
Total User Online: 5
Mitglieder: 0 Gãste: 5
Aktuelle Statistik

9,054 Fragen

26,962 Antworten

161 unbeantwortete Fragen

947 Kommentare

21,176 Nutzer

Aktuelles auf gefragt.net
Das Wetter Transsibirische Eisenbahn





Werbung

huskyweb.ch - Schlittenhunde


Mach Mit! Kostenlose Views für die eigene Homepage sammeln(Getestet uns als seriös entfunden)

Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!


Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de