Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

www.geblitzt.de

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3




Werbung
www.AutoErsatzTeile24.ch

huskyweb.ch - Schlittenhunde

news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 12/2019
  1. gonzola

    1049 Punkte

  2. Papayas

    958 Punkte

  3. Leme1989

    824 Punkte

  4. Kineko312

    820 Punkte



7,547 Fragen

21,754 Antworten

110 offene Fragen

649 Kommentare

21,215 Nutzer


Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hallöchen,

meine Kids fangen einfach jede Erkältung ein, die in der Schule oder in der Kiga rumgeht. Ich animiere sie immer zum Obst essen, aber das haben sie dann doch nicht so gerne wie Süßigkeiten. Sie trinken viel lieber die Obstsmoothies aus dem Supermarktregal. Meint ihr, die sind wirklich gesund und enthalten "richtiges" Obst und nicht nur Zucker?
in Essen & Trinken von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 58 Antworten: 78 Kommentare: 0

2 Antworten

Punkte 0

Hey,


ich bin keine Gesundheitsexpertin, aber  ich denke das einfachste wäre doch einfach, wenn du deinen Kids die Smoothies selbst Zuhause zubereitest. Da weißt du dann zu 100% was drinnen ist und du kannst jedes erdenkliche Obst zu Saft verwandeln. Die kannst du dann auch ganz einfach einfrieren, wenn du mal nicht so viel Zeit hast.
Smoothies von beispielsweise Innocent sind auch nicht gerade günstig. Wenn du deinen Kinder da jeden Tag einen Drink gibst, geht das ganz schön ins Geld.
Einen guten Beitrag zu fertigen Smoothies habe ich hier gefunden, der die Meinung teilt, dass diese sehr viel Zucker enthalten: https://www.elternwissen.com/gesundheit/immunsystem-staerken/art/tipp/sind-smoothies-schlechter-als-ihr-ruf.html


GlG

von Fortgeschritten  
Punkte 0

Hallo zusammen, 

also die Smoothies aus dem Supermarkt würde ich definitiv nicht als gesund bezeichnen. Sie haben oftmals mehr Zucker als Apfelsaft oder Sprite. Wir haben zu Hause eine Obstschale stehen und die fülle ich ständig mit unterschiedlichen Sorten auf. Die kids können sich dann einfach nehmen worauf sie Lust haben, da verbieten wir ihnen nichts :) Es gibt viele natürliche Dinge die die Kinder eh schon von sich aus machen, die gesund sind. Ein Beispiel ist da auch das Popel essen . Kindern bringt man ja bei, dass Popel essen ungesund sei und der Nasenschleim gehöre ins Taschentusch! Laut einer amerikanischen Studie der Forschungseinrichtung MIT soll das Popel essen jedoch gesund sein. Im Nasenschleim sind Bakterien enthalten, die die Körperabwehr nutzt, um gute und schlechte Mikroorganismen identifizieren zu können. Schlechte Mikroorganismen können somit in Schach gehalten werden. Somit kann das Risiko der Entstehung von Autoimmunerkrankungen und Allergien sogar verhindert werden. Wem das Nasenpopel essen zu eklig ist, der kann sich auf eine Alternative freuen, denn Forscher wollen eine Zahncreme mit ähnlichen Effekten entwickeln!!

von Fortgeschritten