Das erste Mal hier? Hier ist alles erklärt: FAQ!
x
Zum ersten Mal hier? Lies bitte zuerst unsere REGELN.Tipp: Füge eine Frage oder ein User zu deinen Favoriten hinzu, indem du auf den Stern links oben klickst.

Unser Tipp: verzeichnis.ws ist ein moderiertes Verzeichnis für deutschsprachige Webseiten.Trage jetzt auch deine Webseite ein :-)
Close Sidebar
Total User Online: 3
Mitglieder: 0 Gãste: 3

www.AutoErsatzTeile24.ch

Foto - Voting



news-city - Nachrichten aus der Welt


Hier hat es noch Platz für IHRE Werbung. Ab 5 Euro pro Monat. Fragen Sie uns!

Was ist Gefragt.net?
Hier kannst Du Fragen stellen und Antworten geben, Dich mit Wissen bereichern und als Experte beweisen.
Bitte schaue zuerst, ob die Frage bereits gestellt wurde.
Benutze immer zuerst "Frage suchen" oben rechts.


Please, only questions into German!
Bitte nur Fragen in deutscher Sprache!
Aktivste User 11/2018
  1. gonzola

    1008 Punkte

  2. Hajue

    814 Punkte

  3. Leme1989

    812 Punkte

  4. Kineko312

    792 Punkte



6,824 Fragen

19,579 Antworten

155 offene Fragen

601 Kommentare

26,109 Nutzer

Bewertungen zu 
gefragt.net

Gefragt.net ist eingetragen bei

ausgewählt von bunte-suche.de
Webkatalog suchnase.de


Du brauchst Kostenlos mehr Traffic auf deiner Webseite?
Punkte 0
Hi!

Ich soll in meiner Firma eine  Unterweisung zum Thema "Bildschirmarbeit" durchführen. Dabei weiß ich nicht recht, welche Hilfsmittel ich benutzen soll. Soll ich einen Erklärfilm zeigen, oder soll ich besser Zahlen, Fakten und/oder Diagramme in einer Powerpoint präsentieren (z.B. zum Thema Ergonomie, Strahlenbelastung, Handhaltung bei Maus und Tastatur und den Vorteilen von Bildschirmbrillen)? Wie ausführlich würdet ihr die Unterweisung machen?
Ich will die Mitarbeiter ja auch nicht langweilen.

MFG
Gefragt in Büro- und Druckdienstleistungen von Fortgeschritten  
User- Statistik
Fragen: 17 Antworten: 42 Kommentare: 1

2 Antworten

Punkte 0

Hey,

ich hatte in unserem Unternehmen auch schon mal das Vergnügen. Mittlerweile mache ich die Mitarbeiterunterweisungen regelmäßig und hab über die letzten Jahre einiges gelernt.

Du solltest die Mitarbeiter nicht langweilen und daher alles Wichtige kurz und knackig auf den Punkt bringen. Außerdem solltest du die Inhalte so einfach wie möglich gestalten - es ist ja schließlich keine Univorlesung. Nur so wird auch alles hängenbleiben.

Am besten schaust du dir hier mal die paar Tipps durch:
https://www.unterweisung-plus.de/so-gestalten-sie-ihre-unterweisungen-mit-nachhaltigem-erfolg/

Damit solltest du gut gewappnet sein. Viel Erfolg und alles Gute!

Lg

Beantwortet von Fortgeschritten  
Punkte 0

Hey,

ich hatte in unserem Unternehmen auch schon mal das Vergnügen. Mittlerweile mache ich die Mitarbeiterunterweisungen regelmäßig und hab über die letzten Jahre einiges gelernt.

Du solltest die Mitarbeiter nicht langweilen und daher alles Wichtige kurz und knackig auf den Punkt bringen. Außerdem solltest du die Inhalte so einfach wie möglich gestalten - es ist ja schließlich keine Univorlesung. Nur so wird auch alles hängenbleiben.

Am besten schaust du dir hier mal die paar Tipps durch:
https://www.unterweisung-plus.de/so-gestalten-sie-ihre-unterweisungen-mit-nachhaltigem-erfolg/

Damit solltest du gut gewappnet sein. Viel Erfolg und alles Gute!

Lg

Beantwortet von